lerne mehr

Weißt du das ...

  • Seit Beginn der Serie im März 1996 wurden mehr als 300 Episoden gedreht, in denen mehr als 10.000 Schrottautos ausgeworfen wurden, mehr als 1524 Gangster wurden verhaftet. Der längste Autosprung ist mit Porsche, der rund 200 Meter in die Luft fliegt.
  • Das teuerste Auto, das wir jemals in "Cobra 11" gesehen haben, ist Maybach Exelero Fulda. Dieses Auto ist ungefähr 9 Millionen Euro wert und durfte nicht einen Kratzer während der Dreharbeiten zu bekommen.
  • Die Episode "Höllenfahrt auf der A4" ist eine exakte Kopie des amerikanischen Films "Das flüchtige Auto".
  • Die größte und komplexeste Explosion ist in der Episode "Stadt in Angst". Sie wurden 14 Tanks mit 250 Liter Benzin die Luft gesprengt. Pirotehnik weist insgesamt 25 kg Sprengstoff über den gesamten Autobahnabschnitt.
  • Die Filming einer Episode von Cobra 11 kostet rund € 750 000.
  • Das Filmen einer Episode dauert ungefähr 2-3 Wochen.
  • Der Schauspieler Erdogan Atalay schrieb das Drehbuch für die Episode "Schachmatt", zusammen mit dem Verfasser selbst.
  • Schauspieler René Steinke wurde während der Dreharbeiten der Episode  "Truckstop" verletzt.
  • Während der Dreharbeiten stirbt ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Autobahn.
x
Diese Website verwendet Cookies. Mehr Info. Ich stimme zu!

Facebook

Cobra11Bulgaria

YouTube

Кобра 11 България

Instagram

cobra11bulgaria

cobra 11 bulgarien     alle rechte vorbehalten     © 2015-2018     RTL TELEVISION & ACTION CONCEPT