„Alarm für Cobra 11“-Star Christian Oliver und Töchter sterben bei Flugzeug-Absturz

Bei einem Flugzeugabsturz in der Karibik sind Schauspieler Christian Oliver und seine beiden Töchter Madita (10) und Annick (12) im Alter von 51 Jahren ums Leben gekommen.

Ansichten: 70
0 0
Lesezeit:45 Sekunden

Bei einem Flugzeugabsturz in der Karibik sind Schauspieler Christian Oliver und seine beiden Töchter Madita (10) und Annick (12) im Alter von 51 Jahren ums Leben gekommen.

Christian Oliver befand sich laut Polizei an Bord eines Kleinflugzeugs, als es in Schwierigkeiten geriet und ins Meer abstürzte, wie die Royal St. Vincent and the Grenadines Police Force mitteilt. Nach Angaben der Behörde war das einmotorige Flugzeug am Donnerstagmittag (4. Januar) von Becquia, einer kleinen, bei Touristen beliebten Insel, gestartet. Es war auf dem Weg in den 65 Meilen nördlich gelegenen Inselstaat St. Lucia. Bei dem Unglück starben laut Polizei nicht nur der Schauspieler, sondern auch seine Töchter sowie der Pilot und Eigentümer des Flugzeugs, Robert Sachs.

Oliver, der in Deutschland am bekanntesten für seine Rolle als Hauptkommissar Jan Richter in der Serie „Alarm für Cobra 11“ war, spielte von der 14. bis zur 16. Staffel mit (insgesamt 28 Folgen).

Quelle: RTL.de

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.